Vetter im Wandel

Zur Organisationsweiterentwicklung und zur Zukunftssicherung unseres Unternehmens, haben wir im Frühjahr 2019 auf unserem benachbarten Grundstück mit dem Neubau „Kunden- und Schulungscenter“ begonnen.

Der Neubau wird u.a. einen Seminarraum, zwei Vorführräume für praktische Schulungen, einen Showroom und vier Büroräume bieten.

Die neuen Kapazitäten und die neuen Möglichkeiten werden unseren Kunden und Mitarbeitern ab Frühjahr 2020 zur Verfügung stehen.


Achtsames Prozessmanagement (aPM)

Gleichzeitig zu Baubeginn im Frühjahr 2019 haben wir uns zur Einführung des achtsamen Prozessmanagement (aPM) entschieden.

Das achtsame Prozessmanagement beinhaltet aus der Strategie und den Kundenbedürfnissen abgeleitete und bewusst gestaltete Arbeitsprozesse unter Berücksichtigung der Work-Life-Balance jedes Mitarbeitenden.

Das aPM umfasst die drei Säulen Prozessentwicklung, Prozessführung und die Prozesskultur.

Zum gemeinsamen Verständnis haben Geschäftsführung und alle Mitarbeiter an Initial-Workshops teilgenommen.


Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Der Umweltschutz und die Nachhaltigkeit sind uns wichtig. Wir haben 2019 die zweite Photovoltaikanlage installiert, verfügen heute somit über eine Gesamtleistung von 105 kW und müssen nur noch selten Netzstrom beziehen. Weiterhin können wir mit der PV-Anlage vier Elektro-Zapfsäulen zum Laden der Hybrid- oder E-Autos unserer Mitarbeiter und Kunden speisen.