1 | Freileitungsstrümpfe verpresste Schlaufe
Freileitungs-Ziehstrümpfe mit 1 verpressten Schlaufe, galv. Bowdenzugdraht, Spezialflechtart 3-2-1-fach abgestuft zur Verteilung der Kräfte. Hergestellt und farblich gekennzeichnet gem. DIN EN 48207-2. Diese Strümpfe mit verpresster Schlaufe sind nicht geeignet zum Ziehen über Bremsmaschinen. Dazu siehe nachfolgende gespleisste Typen MSP.
L1, die genannten Geflechtlängen verstehen sich im ungespannten Zustand.
Die Geflechtlängen können auf den Leitern je nach Durchmesser wesentlich kürzer ausfallen.
Diese Freileitungs-Ziehstrümpfe entsprechen DIN EN 48207-2
B = Innendurchmesser der Schlaufe in mm
D = Dicke der Schlaufe in mm
kN = Mindestbruchlast
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540070
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540120
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540170
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540220
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540260
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540310
CodeTypeLeiter mm² B D kN L1/L2 mm Farbe kg
540070 MS 116-11 25-50 30 8 18 840/1050 violett 0,20
540120 MS 1611-16 50-120 40 10 36 960/1210 grün 0,40
540170 MS 2116-21 95-210 60 10 66 1300/1600 gelb 0,70
540220 MS 2721-27 210-340 70 12 93 1640/2000 grau 1,40
540260 MS 3827-38 380-680 70 14 135 1740/2140 rot 1,80
540310 MS 4538-45 680 -....... 70 14 150 1930/2330 braun 2,10
2 | Freileitungsstrümpfe gespleisste Schlaufe
Freileitungs-Ziehstrümpfe mit 1 handgespleissten Schlaufe, galv. Bowdenzugdraht, Spezialflechtart 3-2-1-fach abgestuft zur Verteilung der Kräfte. Hergestellt und farblich gekennzeichnet gem. DIN EN 48207-2. Diese Strümpfe mit eingespeister Schlaufe sind geeignet zum Ziehen über Bremsmaschinen.
L1, die genannten Geflechtlängen verstehen sich im ungespannten Zustand.
Die Geflechtlängen können auf den Leitern je nach Durchmesser wesentlich kürzer ausfallen.
Diese Freileitungs-Ziehstrümpfe entsprechen DIN EN 48207-2
B = Innendurchmesser der Schlaufe in mm
D = Dicke der Schlaufe in mm
kN = Mindestbruchlast
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540410
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540420
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540430
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540440
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540450
Freileitungsstrumpf,Freileitungsziehstrumpf,540460
CodeTypeLeiter mm² B D kN L1/L2 mm Farbe kg
540410 MSP 116-11 25-50 35 8 18 840/1290 violett 0,28
540420 MSP 1611-16 50-120 45 11 36 960/1500 grün 0,55
540430 MSP 2116-21 95-210 50 16 66 1300/2000 gelb 0,90
540440 MSP 2721-27 210-340 55 18 93 1640/2470 grau 2,10
540450 MSP 3827-38 380-680 60 20 135 1740/2620 rot 2,80
540460 MSP 4538-45 680 -....... 72 20 150 1930/2860 braun 3,20
3 | Seil-Verbindungsstrümpfe
Seil-Verbindungsstrümpfe, geeignet für das Auswechseln von Kranseilen, nicht geeignet für Freileitungen, für diese Arbeit empfiehlt sich, 2 MS Strümpfe und 1 FVD-Fischverbinder einzusetzen, siehe unten. Verbindungsstrümpfe werden beim Freileitungszug durch den auftretenden Drall abgedreht. kN = Mindestbruchlast.

Seilverbindungsstrümpfe,Seilverbindungsstrumpf,Verbindungsstrumpf,Verbindungsstrümpfe,540560
Seilverbindungsstrümpfe,Seilverbindungsstrumpf,Verbindungsstrumpf,Verbindungsstrümpfe,540600
Seilverbindungsstrümpfe,Seilverbindungsstrumpf,Verbindungsstrumpf,Verbindungsstrümpfe,540650
Seilverbindungsstrümpfe,Seilverbindungsstrumpf,Verbindungsstrumpf,Verbindungsstrümpfe,540660
Seilverbindungsstrümpfe,Seilverbindungsstrumpf,Verbindungsstrumpf,Verbindungsstrümpfe,540700
Seilverbindungsstrümpfe,Seilverbindungsstrumpf,Verbindungsstrumpf,Verbindungsstrümpfe,540750
CodeTypeSeil-D kN Länge kg
540560 SVS 106-10 6,6 1000 0,10
540600 SVS 1510-15 10,2 1500 0,13
540650 SVS 2015-20 20,4 1500 0,27
540660 SVS 2520-25 22,2 2000 0,40
540700 SVS 3025-30 24,3 2000 0,49
540750 SVS 4030-40 35,1 2000 0,60
4 | Leiter-Verbindung
Am sichersten werden zwei Leitungen verbunden und ausgewechselt mit zwei Freileitungsziehstrümpfe MS oder MSP 11-45, wie oben aufgeführt. Die Ziehstrümpfe werden mit einem kugelgelagerten FVD-Fischverbinder verbunden. Damit kann eine gefährliche Torsion verhindert werden.
Eine sichere Leitungs-Wechsel-Garnitur setzt sich zusammen aus:
Code 540.xxx - zwei Freileitungs-Ziehstrümpfe wie oben dargestellt.
Code 537.xxx - ein dazu passender kugelgelagerter Fischverbinder wie oben dargestellt.
Freileitungszugklemmen,540500
Freileitungszugklemmen,540500
CodeTypeArtikel, siehe unter: kg
540500 MS-MSPFreileitungsstrümpfe 0,00
540500 MS-MSPFischverbinder-Drehwirbel 0,00
5 | Fischverbinder - starr für Freileitungsbau
Fischverbinder starr für den Freileitungsbau, zur Verbindung von Zugseilen, schlanke Bauart zum reibungslosen Durchfahren der Seilzugrollen. Geeignet zum Ziehen über Spillköpfe oder Bremsscheiben.

kN = Mindestbruchlast
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537010
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537040
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537080
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537120
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537170
CodeTypeD L Gab. Bolz. kN kg
537010 FTS 2828 59 11 17 70 0,14
537040 FTS 4141 72 14 19 110 0,35
537080 FTS 4848 90 19 20 160 0,53
537120 FTS 5656 101 19 22 220 0,77
537170 FTS 6060 120 26 27 360 1,05
6 | Fischverbinder - Drehwirbel für Freileitungsbau
Fischverbinder für den Freileitungsbau, auch Drehwirbel genannt. Zwischen Zugseil und Ziehstrumpf. Wegen Kugellagerung nur für drehfreie Seile geeignet, verhindert das Aufdrehen des Leiterseiles. Diese drehbaren Fischverbinder sind nicht geeignet zum Ziehen über Spillköpfe oder Bremsscheiben. Dazu bitte die o.g. starren Typen FTS 28-60 verwenden.

kN = Mindestbruchlast
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537280
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537300
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537360
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537410
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537490
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537550
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537580
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537640
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537670
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537700
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537730
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537760
CodeTypeD L Gab. Bolz. kN kg
537280 FVD 1818 80 6,5 6 21 0,11
537300 FVD 2525 109 9 10 45 0,30
537360 FVD 3030 128 12 12 60 0,50
537410 FVD 3535 137 12 14 90 0,70
537490 FVD 4040 160 14 16 120 1,12
537550 FVD 5050 187 18 16 165 1,90
537580 FVD 5555 190 20 18 180 2,30
537640 FVD 6060 220 23 20 225 3,10
537670 FVD 6565 235 26 24 300 3,55
537700 FVD 7575 270 30 27 320 6,70
537730 FVD 8585 305 35 30 400 9,40
537760 FVD 100100 340 38 36 500 14,30
7 | Freileitungs-Zugklemmen gegen Induktionsströme elektrisch leitfähige Kombination
Freileitungs-Zugklemmen zum Einziehen von Freileitungen in der Nähe von stromführenden Leitungen anstelle von Freileitungs-Ziehstrümpfen. Dazu gehören Fischverbinder mit erhöhter elektr. Leitfähigkeit, getestet mit 84 A bis zur Bruchlast. Bei Bedarf fordern Sie bitte unser ausführliches Angebot an.
 
Für eine Leiter-Zuggarnitur sind folgende nachstehend aufgeführte Einzelteile erforderlich:
1 Elektrisch leitfähiger Fischverbinder
1 Kardangelenk zur Verbindung von Zugklemme und Fischverbinder
1 Freileitungs-Zugklemme - beliebig oft verwendbar
1 Vollkeil entsprechend dem Leiter-Durchmesser
,538000
CodeTypeBenötigte Einzelteile kg
538000 LZK-KombiSiehe Beschreibung oben 0,00
8 | Fischverbinder - elektrisch leitfähig
Fischverbinder für den Freileitungsbau, elektrisch leitfähig zur Ableitung der Induktionsströme in der Nähe von stromführenden Leitungen. Wegen spezieller Kugellagerung nur für drehfreie Seile geeignet, verhindert das Aufdrehen des Leiterseiles. Diese drehbaren Fischverbinder sind nicht geeignet zum Ziehen über Spillköpfe oder Bremsscheiben. Dazu bitte die o.g. starren Typen FTS 28-60 verwenden.

Amp. = ableiten von Induktionsströmen. kN = Mindestbruchlast.
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537820
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537835
Fischverbinder,Fisch,Drehwirbel,Seilverbinder,537840
CodeTypeD Amp. L Gab. Bolz. kN kg
537820 FED 4040 84 160 14 16 120 1,22
537835 FED 5555 170 190 20 18 180 2,65
537840 FED 6565 170 235 26 24 300 3,75
9 | Kardangelenke
Kardangelenke zur Verbindung der Freileitungs-Zugklemmen mit den elektrisch leitfähigen Fischverbindern.
Wirkt zusammen mit den Fischverbindern wie ein Kugelgelenk
Besonders wichtig beim Zug mit Höhenunterschieden
kN = Mindestbruchlast
Kardangelenke,538855
Kardangelenke,538860
Kardangelenke,538865
Kardangelenke,538870
Kardangelenke,538875
CodeTypeZu Zugklemme Fischverbinder kN kg
538855 LKG 40-40AD 40 mm FED 40 120 2,16
538860 LKG 45-45AD 45 mm FED 45 150 2,36
538865 LKG 50-50AD 50 mm FED 50 165 2,85
538870 LKG 55-55AD 55 mm FED 55 180 3,30
538875 LKG 60-60AD 60 mm FED 60 180 4,10
10 | Freileitungs-Zugklemmen
Freileitungs-Zugklemmen zum Einziehen von Freileitungen in der Nähe von stromführenden Leitungen anstelle von Freileitungs-Ziehstrümpfen. Dazu gehören Fischverbinder mit erhöhter elektr. Leitfähigkeit von 84A-170A. Bei Bedarf fordern Sie bitte unser ausführliches Angebot an.
Freileitungs-Ziehstrümpfe neigen nach Funken-Erosion zum Aufspringen des Geflechtes.
Die Freileitungs-Zugklemmen mit dem Fischverbinder FED 40 sind durchgehend elektrisch leitfähig.
Das Ganze ist eine sichere Verbindung, die das Abstürzen der Leitungen verhindert.
Die Zugklemme kann beliebig oft wieder verwendet werden.
kN = Mindestbruchlast
Freileitungszugklemmen,538802
Freileitungszugklemmen,538805
Freileitungszugklemmen,538810
Freileitungszugklemmen,538812
Freileitungszugklemmen,538814
Freileitungszugklemmen,538818
CodeTypeD Leiter-D mm² kN kg
538802 LZK 40-07040 9,6-12,0 50-70 60 1,16
538805 LZK 40-12540 13,6-16,3 95-125 60 1,16
538810 LZK 45-18545 17,1-19,0 150-185 75 1,60
538812 LZK 50-26550 20,3-22,4 210-265 90 2,22
538814 LZK 55-38555 24,1-26,7 300-385 120 2,30
538818 LZK 60-57060 27,5-32,5 385-570 125 2,90
11 | Vollkeile zu Freileitungs-Zugklemmen
Vollkeile zu Freileitungs-Zugklemmen
Die genauen Durchmesser der Leiter sind erforderlich für ein Angebot
Keile,Keil,538822
Keile,Keil,538824
Keile,Keil,538826
Keile,Keil,538828
Keile,Keil,538830
Keile,Keil,538832
Keile,Keil,538834
Keile,Keil,538836
CodeTypeLeiter-D Zu Zugklemme kg
538822 KEL 9,69,6-10,5 LZK 40-070 0,05
538824 KEL 11,711,7-13,6 LZK 40-070 0,05
538826 KEL 15,515,5-16,3 LZK 40-125 0,06
538828 KEL 17,117,1-19,0 LZK 45-185 0,06
538830 KEL 20,320,3-22,4 LZK 50-265 0,09
538832 KEL 24,124,1-25,0 LZK 55-385 0,13
538834 KEL 26,726,7-27,0 LZK 55-385 0,15
538836 KEL 28,828,8-29,5 LZK 60-570 0,18
12 | Montagebolzen
Montagebolzen zu Freileitungs-Zugklemmen. Aus hartem Spezialstahl. Zum Einschlagen der Vollkeile.

Montagebolzen,538880
CodeTypeZu Querschnitt Leiter-D Abmessung kg
538880 LKT 40-6040-570 mm² 9-32 mm 30/12x160 mm 0,40