Einblasen von Glasfaserkabel

Die wichtigste Frage ist hier: Welches Kabel kann in welches Rohr, auf welche Länge eingeblasen werden? Mit dem weltweit erfolgreichen "Cablejet-System" können Kabellängen von mehreren km auch in den kompliziertesten Trassen und unter schwierigsten Voraussetzungen zuglos eingeblasen werden. Unzählige, horizontale Bögen und Schlangenlinien spielen kaum eine Rolle. Ein zweites, ja auch ein drittes Kabel kann in das Rohr eingeblasen werden.

Das ganze Thema ist zu umfangreich, um es an dieser Stelle zu behandeln. Eine ganzheitliche Behandlung finden Sie in der Vetter-Systembeschreibung „Zugloses Einblassystem CableJet“. Zunehmend spielen auch die Mini- und Mikrokabelsysteme eine grössere Rolle. Wir sind auch hier immer auf dem neuesten Stand und können Ihnen sämtliche Informationen zur Verfügung stellen.  

Für eine erfolgreiche Installation im gesamten Glasfaserkabelbereich ist eine spezielle Ausbildung von grossem Vorteil. Dazu können Sie umfassende Kenntnisse in Theorie und Praxis an den Vetter-Seminaren erwerben.

 

Infos

Keine Artikel in dieser Ansicht.